SV Empor Berlin Der Kiezclub

C-Junioren

C3 C3-Junioren

Kreisklasse B Saison 2021/22 Jahrgang 2007


Punktspiele

27. November 2021

.

Punktspiel 3.B! am Sa.27.11. um 13:30 Uhr (A) bei Eintracht Mahlsdorf 2.B (0:11 verloren, Hz.: 0:4)

Kader: Maxim(TW), Arvid, Rocco, Titus, Adrian, Conrad, Mika(B3), Ole(B3), Iwan(B3), Moritz F. (B3), Anton (B3), Samuel (B3)

Torfolge: 0:1 ... 0:11 (13., 26., 34., 40., 52.,  55., 56., 62., 71., 73., 80.)

 

Gegen die mit 8x 2005er und 7x 2006er spielenden Gastgeber hatten wir mit unserer Konstellation 6x 2007er und 6x 2006er nur wenig entgegenzusetzen. Zu deutlich war der körperliche Unterschied und da gingen wir leider sehr deutlich baden und hatten kaum wirklich eine Chance. Sicherlich hätte man mit etwas mehr Einsatz und Zweikampfführung das Ergebnis etwas besser gestalten können aber v.a. in der 2.Hz war dann bei uns deutlich die Luft raus. Abhaken und mit einem 8.Platz zum Ende der Hinrunde geht nun auch die B3 in die Pause und Ende Februar gibts dann gleich das Rückspiel gegen Mahlsdorf...

 

Punktspiel 3.B! am So.21.11. um 12:20 Uhr (H) gegen Spandauer Kickers 1.B (6:3 gewonnen, Hz.: 0:2)

Kader: Anton(TW,B3), Nathan, Max D., Rasmus, Dennis, Arvid, Georg, Rocco, Moritz K., Mika(B3), Ole(B3), Iwan(B3)

Torfolge: 0:1 (11.), 0:2 (11.!), 1:2 Rasmus (44.), 2:2 Rocco (48.), 2:3 (50.), 3:3 Mika (53.), 4:3 Mika (67.), 5:3 Rocco (80.+1.), 6:3 Mika (80.+2.)

B3vsSpaKi 21112021

Da wir mit unserer Hinrunde schon durch sind, stellten wir heute gleich acht Spieler zur B3 ab und es wurde ein sehr unterhaltsames Spiel. Wir begannen gleich sehr gut und die ersten Minuten ging es nur in Richtung SpaKi-Tor aber leider fiel kein Treffer aus teils aussichtsreichen Situationen. Dann kam die 11.Minute und zwei Gegentore innerhalb von knapp 30 Sekunden... Zunächst unnötiger Rückpass Richtung Anton, der Gegner kommt am Ende an den Ball und 0:1, der Ball geht zum Anstoß, wird dann komplett nach hinten durchgespielt, Gegner rennt durch und wir spielen den Fehlpass genau in die Füße und 0:2... Das war bitter und die folgenden 10 Minuten mussten wir uns davon erstmal erholen und da ging bei uns zunächst nicht mehr so viel zusammen. Vom "Schock" erholt spielten wir jetzt wieder besser aber weiterhin vergaben wir die sich bietenden Einschussmöglichkeiten. Die Pause tat uns gut und mit neuem Elan ging es dann in die 2.Hz und mit einem Traumtor in den Winkel begann die Aufholjagt und Rocco gelang dann wenig später auch gleich das 2:2. Von SpaKi kam in der 2.Hz offensiv kaum noch wirklich was aber bei einem Eckball waren wir leider unaufmerksam und völlig unbedrängt erzielten die Gäste die erneute Führung. Aber davon ließen wir uns nicht aus der Bahn werfen und spielten weiter stark und zielstrebig nach vorne und auch wenn deren TW beim 3:3 nicht gut aussah, dieses Tor war längst fällig. Unsere Jungs wollten gewinnen und das sollte uns dann auch gelingen. Zunächst vergab Mika die Führung kläglich aber wenig später vollendete er die Hereingabe von Rasmus zum 4:3. Wir zogen uns nicht zurück, sondern spielten weiter nach vorne und Antons schneller und weiter Abschlag fand den direkten Weg zu Rocco, der den TW dann per Heber zum 5:3 überlupfte. Das Tor des Tages fiel dann aber eine Minute später, als Mika die perfekte Flanke von MoKi per Volleyabnahme aus knapp 11 Metern unter die Latte ins Tor beförderte. Am Ende ein absolut verdienter Sieg und eine klasse Leistung von allen Beteiligten.

 

Punktspiel 3.C am Sa.06.11. um 10:20 Uhr (H) gegen Hertha Zehlendorf 3.C (1:2 verloren, Hz.: 0:2)

Kader: Max F.(TW), Adrian, Nathan, Titus, Max D., Rasmus, Dennis, Gianluca, Henry, Arvid, Conrad, Georg

Torfolge: 0:1 (3.), 0:2 (7.), 1:2 Rasmus (48.,Max D.)

C3vsH03 06112021

Zum Hinrundenfinale empfingen wir als 2. den 1. aus Zehlendorf und leider verschliefen wir die Anfangsphase völlig. Nach sieben Minuten rannten wir einem 0:2 Rückstand hinterher und so wirklich auf Touren kamen wir in der 1.Hz nicht. Zehlendorf war in der 1.Hz wacher und einsatzstärker, so dass der Rückstand absolut in Ordnung ging. Das wir es besser können, haben wir dann in der 2.Hz gezeigt, da waren wir endlich mit der nötigen Präsenz im Spiel, waren spielerisch gut dabei aber es reichte am Ende nur zum 1:2 Anschlusstreffer. Am Ende fehlte es uns heute v.a. Offensive an klarer Durchschlagskraft, um die robuste Hertha-Defensive noch ein weiteres mal zu überwinden. Aber auch wir ließen in der 2.Hz keine Aktion mehr zu und so blieb es am Ende beim knappen 1:2 und auf Grund der 2.Hz wäre ein Unentschieden gerecht gewesen aber dafür war unsere 1.Hz unzureichend für das heutige Spitzenspiel.

 

Punktspiel 3.C am So.31.10. um 09:00 Uhr (A) beim SC Staaken 3.C (8:0 gewonnen, Hz.: 2:0)

Kader: Florian (TW, C4), Adrian, Tiago, Nathan, Titus, Max D., Rocco, Rasmus, Dennis, Gianluca, Theo(C4), Momo(C4), Airas(C4)

Torfolge: 0:1 Gianluca (12.), 0:2 Rasmus (35.+1.), 0:3 Gianluca (50.), 0:4 Rocco (53.), 0:5 Rasmus (55.), 0:6 Tiago (61.), 0:7 Momo (64.), 0:8 Rasmus (67.)

C3vsStaaken 31102021

Zu früher Stunde ging es heute nach Staaken, zum Glück war Zeitumstellung und man konnte eine Stunde länger schlafen ;-) Von Beginn an ging es nur in Richtung Staakener Tor, wir erspielten uns viele klare Torchancen aber im Abschluss fehlte noch die Genauigkeit. Gianluca stocherte dann einen Abpraller ins Tor und Rasmus vollendete unmittelbar vor dem Pausenpfiff seinen Sololauf mit dem 2:0. Die Gäste setzten aber auch einige gute Konter aber diese konnte wir alle gut klären, so dass Florian nicht eingreifen musste. Auch die 2.Hz verlief ähnlich und es dauerte zunächst auch wieder knapp 15 Minute ehe Gianluca das nächste Tor erzielte. Die Staakener konnten im weiteren Spielverlauf dann nur noch wenig entgegensetzen und jetzt nutzten wir die sich bietenden Offensivaktionen auch zu Treffern und bauten die Führung mehr und mehr aus. Gab es doch mal einen Gegenangriff, dann war unser Abwehrreihe sehr aufmerksam und verteidigte die Konter. Am Ende wurde es dann doch noch eine deutliche Angelegenheit und so ging es mit drei weiteren Punkten im Gepäck auch die Rückreise. Am kommenden Wochenende steht bereits das letzte Spiel der Hinrunde auf dem Programm und da empfangen wir den Spitzenreiter Hertha Zehlendorf bei uns im Jahn-Sportpark.

 

Punktspiel 3.C am Sa.02.10. um 10:30 Uhr (H) gegen FC Viktoria 89 3.C (2:0 gewonnen, Hz.: 1:0)

Kader: Florian(TW, C4), Arvid, Adrian, Tiago, Conrad, Georg, Nathan, Henry, Lenn, Titus, Max D., Airas (C4)

Torfolge: 1:0 Max D. (12., Tiago), 2:0 Max D. (55., Airas)

C3vsViktoria 02102021

Leider fielen auch zum heutigen Spiel gleich 10 Spieler! aus, so dass wir erneut nur mit einem knappen Kader antreten konnten. In der 1.Hz hatten wir den Gegner gut im Griff und kamen im Laufe der 1.Hz zu einigen guten Möglichkeiten, von denen wir leider nur eine zum 1:0 nutzten. In der 2.Hz ging bei uns leider der Faden fast völlig verloren. Einzig unsere gute Defensivarbeit , v.a. unsere 3er-Abwehrkette, war heute der Garant, dass der Gegner kein Tor erzielte und wir mit einer unserer wenigen Offensivaktionen Mitte der 2.Hz sogar das 2:0 erzielten. Viktoria war in der 2.Hz sehr aufmerksam und v.a. im Mittelfeld waren sie jetzt sehr präsent, so dass wir uns kaum noch wirklich nach vorne spielen konnten. Es wirkte bei uns leider alles sehr zaghaft und schwerfällig aber das war vielleicht auch der etwas knappen Personaldecke geschuldet, denn als sich Georg in der 45.Minute auch noch verletzte, hatten wir keinen Wechselspieler mehr und Viktoria wechselte ihre fünf Wechselspieler munter durch aber am Ende blieb es beim 2:0 und unverdient war es am Ende auch nicht. Dafür erspielte sich Viktoria kaum wirklich klare Chancen und wir hätten in der 1.Hz auch schon mehr als nur einen Treffer erzielen müssen.

 

Punktspiel 3.C am Sa.25.09. um 14:30 Uhr (A) beim BFC Dynamo 3.C (1:2 verloren, Hz.: 1:1)

Kader: Maxim(TW), Arvid, Adrian, Yuki, Rasmus, Dennis, Moritz K., Tiago, Conrad, Georg, Moritz S., Joe(C4), Matteo(C4)

Torfolge: 0:1 (1.), 1:1 Rasmus (16.), 1:2 (70.)

 

Das war heute leider eine unnötige und auch eine eher unverdiente Niederlage. Nach schnellem Rückstand gleich zu Beginn waren wir im weiteren Spielverlauf klar spielbestimmend und das 1:1 war die logische Konsequenz. Leider schafften wir es aus unserer Überlegenheit nicht, weitere Treffer zu erspielen und so ging es mit dem 1:1 in die Pause. Die 2.Hz war dann ausgeglichen und auf beiden Seiten mit nur wenigen klaren Offensivaktionen. Einige waren v.a. in der 2.Hz auch kaum wirklich im Spiel, so dass unser Spiel nicht mehr so gut, wie noch in der 1.Hz. Leider liefen wir kurz vor dem Ende nach einem Ballverlust am gegnerischen 16er in einen Konter, wir waren weit aufgerückt, schafften es noch halbwegs zurückzulaufen und nach mehreren Rettungsaktionen im Strafraum landete der Ball dann doch in unserem Netz. Natürlich sehr bitter, denn das 1:1 wäre am Ende ok gewesen aber so mussten wir ohne Punkt(e) den Heimweg antreten :-(

 

Punktspiel 3.C am So.19.09. um 12:15 Uhr (H) gegen Berliner SC 3.C (15:0 gewonnen, Hz.: 5:0)

Kader: Maxim(TW), Arvid, Adrian, Yuki, Rasmus, Henry, Moritz W., Dennis, Moritz K., Tiago, Titus, Conrad, Georg

Tore: 5x Yuki, 3x Rasmus, 2x Adrian, 2x Moritz W., 2x Tiago, 1x Georg

C3vsBSC 19092021

Nach etwas verhaltenden Beginn ließen wir dem BSC aber im weiteren Spielverlauf keine Chance. Ab Mitte der 1.Hz nutzten wir nun auch endlich unsere guten Offensivaktionen und konnten bis zur Pause ein 5:0 erspielen. In der 2.Hz ging es weiterhin nur in eine Richtung und die Gäste waren zwar bemüht aber unserem Offensivspiel konnten sie kaum folgen. Den Ehrentreffer wollten die Gäste schon erzielen aber diesen vereitelte Maxim dann kurz vor dem Ende mit einer starken Parade. Nächste Woche gehts zum BFC Dynamo und da wird es dann ein ganz anderen Spiel werden.

 

Punktspiel 3.C am Sa.11.09. um 14:45 Uhr (A) bei Viktoria Mitte 3.C (4:1 gewonnen, Hz.: 2:0)

Kader: Max D. (TW), Lenn, Moritz S., Arvid, Adrian, Yuki, Rocco, Rasmus, Nathan, Henry, Moritz W., Dennis

Torfolge: 1:0 Moritz W. (15., Rocco), 2:0 Moritz W. (21., Henry), 3:0 Yuki (45., Adrian), 4:0 Rocco (55.,Adrian), 4:1 (61.)

C3vsViMi 11092021

Nach den ersten beiden sehr deutlichen Spielen, ging es heute zu Viktoria Mitte, die auch gut in die Saison gestartet waren und es in den letzten Jahren auch immer wieder gute Duelle mit uns gab. Es war ein intensives Spiel, in der wir spielerisch leider nur phasenweise wirklich gut waren aber in Sachen Einsatz und Defensivarbeit waren wir wach und ließen bis auf eine Konteraktion in der 1.Hz nichts zu. Unsere spielerisch beste Phase Mitte der 2.Hz nutzten wir dann auch gleich zu zwei sehenswerten Treffern. Nach der Pause waren wir weiterhin die spielbestimmende Mannschaft und wenn Viktoria doch mal unser Mittelfeld überspielte, war unser Abwehrreihe inkl. "Ersatz"-TW Max D. aufmerksam und ließ weiterhin nichts zu. Yuki im nachsetzen nach vorheriger guter Aktion von Adrian und Rocco nach schönem Zuspiel erzielten unsere weiteren Treffer zum 4:0 und damit war das Spiel dann auch entschieden. Um es ein wenig spannender zu machen, spielten wir dann im 16er etwas überhastet und unnötig dem Gegner perfekt in den Fuß und dieser bedankte sich mit dem 4:1 aber mehr passierte dann nicht mehr. Ein verdienter Sieg, bei dem wir eine gute Präsenz zeigten aber spielerisch hatten wir Licht und Schatten und das können wir besser. Tiago, Maxim und Moritz K. halfen am Sonntag bei der B3 aus und zeigten bei der 1:5 Niederlage gegen den Tabellenführer aber eine gute Leistung.

 

Punktspiel 3.C am Sa.04.09. um 11:35 Uhr (H) gegen FC Internationale 3.C (11:1 gewonnen, Hz.: 4:1)

Kader: Maxim(TW), Lenn, Moritz S., Tiago, Georg, Arvid, Adrian, Yuki, Rocco, Rasmus, Nathan

Torfolge: 1:0 Rocco (6.), 2:0 Rasmus (9.), 3:0 Rocco (26.), 3:1 (29.), 4:1 Rasmus (32.), 5:1 Yuki (38.), 6:1 Yuki (42.), 7:1 Tiago (53.), 8:1 Yuki (62.), 9:1 Rasmus (64.), 10:1 Rocco (67.), 11:1 Rasmus (68.)

C3vsInter 04092021

Erneut hatten wir nur einen knapper Kader beisammen, konnten uns diesmal aber keinen Spieler "ausleihen", da auch der Kader der C4 knapp besetzt war. So mussten wir mit genau 11 Spielern auskommen und das machten wir v.a. in der Anfangsphase gleich sehr gut. Nach knapp 10 Minuten lagen wir bereits mit 2:0 in Führung aber anschließend verflachte unser Spiel erneut. Im Spiel nach vorne trafen wir leider zu oft die falschen Entscheidungen, so dass es viele Ballverluste und nur noch wenige gute Angriff gab. Das 3:0 legte der Inter-TW nach Abstoß dann direkt für Rocco vor, der den Ball kurz hinter dem 16er Abfing und anschließend frei auf das Tor zulaufend vollendete. Von Inter kam offensiv kaum was und mit der einzigen Aktion in der 1.Hz kamen die Gäste zum Anschlusstreffer, welchen Rasmus aber wenig später mit dem 4:1 gut beantwortete. Nach dem Seitenwechsel begannen wir wieder gut und Yuki erzielte einen schnellen Doppelpack zum 6:1. Spielerisch steigerten wir uns im weiteren Verlauf und so kamen wir ab Mitte der 2.Hz zu zahlreichen gut vorgetragenen Angriffen/Torchancen, die wir zu einem letztlich klaren 11:1 Sieg nutzten.

 

Punktspiel 3.C am Sa.28.08. um 10:20 Uhr (H) gegen Füchse Berlin 3.C (9:0 gewonnen, Hz. 6:0)

Kader: Maxim(TW), Max D., Lenn, Conrad, Moritz S., Moritz K., Tiago, Gianluca, Georg, Ben(C4), Matteo(C4), Joe(C4)

Torfolge: 1:0 Gianluca (8.), 2:0 Gianluca (17.), 3:0 Georg (21.), 4:0 Joe (22.), 5:0 Tiago (25.), 6:0 Gianluca (35.), 7:0 Georg (38.), 8:0 Conrad (64.), 9:0 Tiago (68.)

C3vsFuechse 280821

Nach zahlreichen Ausfällen mussten wir uns diesmal mit drei Spielern aus unser C4 ergänzen aber das änderte nichts an unserer Herangehensweise. Wir hatten das Spiel von Beginn unter Kontrolle und die Gäste konnten unserem Spiel kaum folgen. Gerade ab Mitte der 1.Hz kamen die Gäste kaum hinten raus und wir konnten schon zur Pause ein klares 6:0 erspielen. Die 2.Hz war dann leider nicht mehr so ansehnlich und gerade unser Spiel nach vorne stockte erheblich. So plätscherte die 2.Hz mehr oder weniger vor sich hin, die Gäste hatten mehr Aktionen in unsere Richtung aber am Ende wurde es kaum gefährlich und wir kamen in der Schlussphase dann doch noch zu zwei weiteren Treffern zum letztlich klaren und in der Höhe verdientem 9:0 Erfolg. Adrian, Yuki und Dennis spielten heute bei der B3 mit und gaben ihr bestes bei der 0:5 Niederlage gegen die 1.B/2005er Mannschaft von Einheit Pankow

 

Punktspiel 3.B! am Sa.21.08. um 15:00 Uhr (A) bei Concordia Britz 1.B (8:0 gewonnen, Hz: 3:0)

Kader: Maxim(TW), Henry, Arvid, Max D., Rasmus, Lenn, Yuki, Conrad, Moritz S., Iwan(B3), Mika(B3), Milan(B3) 

Torfolge: 0:1 Rasmus (26.), 0:2 Ramus (35.), 0:3 Arvid (39.), 0:4, 0:5, 0:6, 0:7, 0:8 alle Mika! (49.,55., 68., 77., 80.)

 

B3vsBritz 21082021

 

Heute übernahmen wir fast komplett das Punktspiel unserer B3, da wir mit der C3 spielfrei waren. Gegen eine gemischte 05/06er Mannschaft waren wir klar überlegen aber es dauerte 25 Minuten, bis wir aus unserer klaren Überlegenheit inkl. zahlreicher Chancen endlich unsere Führung erzielten. Mit 3:0 ging es in die Pause und im 2.Abschnitt waren wir offensiv weiter sehr zielstrebig und v.a. Mika sehr torhungrig und alle Tore in der 2.Hz gingen auf sein Konto. Wenn doch mal ein Gegenangriff lief, konnten wir das immer gut verteidigen und somit stand hinten die Null und am Ende ein 8:0 Sieg für uns, der in Anbetracht der vielen vergebenen Chancen deutlich höher hätte ausgehen müssen. Wir sind gespannt, wie es in den kommenden Wochen weitergeht und werden auch zu den weiteren Punktspielen der B3 immer wieder 4-5 Spieler abstellen.