SV Empor Berlin Der Kiezclub

Über 200 begeisterte Kinder bei Kita-EM

9. Juni 2016
SetWidth345 Kita EM

Die Kita-EM 2016 ist während der Verfassung dieses Textes noch im vollen Gange, dennoch ist das Event schon jetzt ein voller Erfolg!


200 Kinder, 18 Teams, 4 Felder und nur ein Ziel: Spaß am Fußball und der Bewegung.
Von Wales bis zu Frankreich, von Nordirland bis zu Deutschland und von Island bis hin zur Ukraine sind heute alle mehr oder weniger relevanten Fußballnationen Europas von den teilnehmenden Berliner Kitas im Jahn-Sportpark vertreten.
Trotz der grauen Wolkendecke über dem Prenzelberger Sportplatz ist die Stimmung nicht nur bei unseren jungen FußballerInnen sondern auch bei den zahlreich angereisten Fans, die lautstark anfeuern, horvorragend.
Außerhalb der Hauptattraktion werden die fußballbegeisterten Kinder vor Ort mit Obst und Wasser versorgt, sogar eine Hüpfburg zur Beschäftigung abseits des Spielfelds ist heute aufgebaut.
Ein solches Event plant sich natürlich nicht von alleine. Projektleiter Yannick Hoechst koordinierte die Arbeit von rund 15 ausgebildeten Empor-Jugendtrainern, die zusammen für einen flüssigen Ablauf dieser ganz besonderen EM sorgen.
Letzlich stehen natürlich nicht nur das Gewinnen, sondern vorallem die gemeinsame Bewegung, das Spaßhaben und das Auseinandersetzen mit fremden Ländern und Kulturen im Vordergrund dieses Projekts.
Zum Abschluss bleibt mir nur mich noch einmal zu wiederholen: Die Kita-EM 2016 ist ein voller Erfolg, bereitet allen Beteiligten Spaß und steht sowohl im Sinne der Schulung von koordinativen Fähigkeiten als auch des Allgemeinwissens.

(AF/FSJ)