SV Empor Berlin Der Kiezclub

D-Junioren

U13 D1-Junioren

Verbandsliga Staffel 1 Saison 2018/19 Jahrgang 2006


Ein unglaubliches Spiel

10. März 2019
K1024 Teamfoto2

Und wieder konnten wir tüchtig was lernen! Selbst ein 0:3 drei Minuten vor Spielende beim Tabellenzweiten wird zum 3:3, vorausgesetzt, die Mannschaft bäumt sich gegen die drohende Niederlage auf (und der Gegner hilft ein klitzekleines bisschen mit). Im Fußball ist nahezu alles möglich!
Nach der herben Hinspielniederlage gegen diesen Gegner hatten wir die Mannschaft auf ein aufopferungsvolles Defensivspiel eingeschworen. Aber es kam doch anders! Von Beginn an, den ersten zwei guten Chancen des Gegners stellten wir zwei Riesen entgegen, war es ein völlig ausgeglichenes Spiel. Folgerichtig stand es zur Halbzeit remis. Zehn Minuten nach Halbzeit leistete sich die Mannschaft besonders im zentralen Bereich neun Minuten kleinere Konzentrationsschwächen, bestraft durch ein Traumtor des Gegners, durch einen Strafstoß und eine Kombination, abgeschlossen mit einem straffen Torschuss. Neun minütige Unaufmerksamkeit brachten einen scheinbar hoffnungslosen Rückstand, ein Ergebnis, das dem Spielverlauf NICHT entsprach. Von da an sprach alles für einen ruhigen Spielausgang. Da leistete sich Viktoria in der 57.Minute einen eklatanten Fehler. Ein Ball aus der Eckballregion, von Saif geschlagen, fand mit Hilfe des ansonsten starken gegnerischen Torwarts seinen Weg ins Tor. Ein ganz lautes Signal an unsere Spieler die Viktoriaspieler unter massivsten Druck zu setzen. Ein Kanonen-Schuss von Hassuna (hatte der gegnerische Torwart trotz Handschuhen Brandblasen an seinen Fingern?) aus zentraler Position sorgte in der 58.Minute für das 2:3. Und in der 60.Minute erzielte Yussef den über das ganze Spiel gesehenen, verdienten Ausgleich mit einem Ball, der beinahe beide gegnerischen Pfosten auf seinem Weg ins Tor berührte. Ausgerechnet Yussef, krönte er doch damit seinen erfolgreichen Weg aus einer kleineren Krise. Ein Tor, das sich fest in seinem Gedächtnis verankern wird!
Ein unvergessliches, emotionales Erlebnis für alle Beteiligten! Nehmen wir diese Euphorie mit in das Spiel am Mittwochabend gegen den großen Dauerrivalen BFC Dynamo! GEMEINSAM EMPOR !