SV Empor Berlin Der Kiezclub

C-Junioren

U15 C1-Junioren

Verbandsliga Saison 2017/18 Jahrgang 2003


Morgen steigt das große Pokalfinale

9. Mai 2018
U15

Morgen tritt unsere U15 im Pokalfinale gegen den Nachwuchs von Hertha BSC an.

 

Dass der Regionalligist hierbei als Favorit gilt, ist nicht zu leugnen. Unsere Mannschaft setzte im Halbfinale jedoch ein Ausrufezeichen, als die Jungs von Frank Lehnert den 1. FC Union Berlin (ebenfalls Regionalliga) 3:1 schlugen. Auf dem Weg ins Finale konnte sich der SV Empor Berlin gegen Lichtenberg 47 (14:1), den SSV Köpenick-Oberspree (4:1), den Wittenauer SC (5:2), der Spielvereinigung Tiergarten (12:1) und den SV Pfefferwerk (2:0) durchsetzen, bevor sie durch den Sieg gegen die „Eisernen“ das Finale im Poststadion klarmachten.

 

Hertha BSC schlug auf dem Weg ins Finale zuerst Blau Weiß Mahlsdorf Waldesruh, den BFC Dynamo, den TSV Rudow und den FC Internationale, ehe sie sich beinahe dem BFC Preussen geschlagen geben mussten. Im Halbfinale schlug die „Alte Dame“ die Mannschaft von Tennis Borussia Berlin knapp mit 3:2.

Die letzten beiden Spiele in der Verbandsliga verlor unsere Mannschaft, wird aber mit vollem Einsatz und gestärktem Selbstbewusstsein in die Partie gehen, um den ersten Finaleinzug einer U15 des SV Empor Berlin mit dem Pokalsieg zu krönen. Vergangenes Jahr scheiterte unsere U13 knapp an Hertha BSC (1:0 im Finale). Das möchte unsere U15 in diesem Jahr „bessermachen“.

 

Die Vorbereitung auf die Partie ist abgeschlossen. Nun ist eure Hilfe gefragt. Kommt morgen ins Poststadion (nähe Hauptbahnhof) und unterstützt unsere Mannschaft in diesem schweren Pokalfinale. Es ist nur noch ein Spiel, das uns vom Pokalsieg trennt und mit eurer Unterstützung ist dies möglich. Das zeigten wir im Halbfinale gegen Union Berlin. Wir freuen uns auf euch und hoffen, GEMEINSAM für eine erneute Überraschung zu sorgen und den Pokal in den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark zu holen.

 

GEMEINSAM EMPOR!