SV Empor Berlin Der Kiezclub

C-Junioren

U15 C1-Junioren

Verbandsliga Saison 2017/18 Jahrgang 2003


3:2

[ 2:0 ]

Hertha Zehlendorf U15   SV Empor Berlin

Spielbericht - Meisterschaftsspiel

Verbandsliga

So 03.06.2018 09:00 Uhr


Onkel-Tom-Str.40

24.Punktspiel am So.03.06.2018

4. Juni 2018

Aufstellung
Nick - Carl(47.Bobby), Florian, Adrian, Luca, Paulo(36.Stanley), Ede, Dominik(60.Paulo), Tristan, Adem(60.David), David(31.Leon)

Torfolge
0:1 (17.), 0:2 (28.), 1:2 Adem (39.,Leon), 1:3 (47.), 2:3 David (63.,Tristan)

Zur früher Stunde ging es heute nach Zehlendorf und wir zeigten heute eine sehr ordentliche Vorstellung. Die Gastgeber spielten etwas überraschend zurückhaltend und warteten auf Fehler von uns. Es gab zwar einige Ballverluste im Mittelfeld aber letztlich alles ohne jegliche Torgefahr. Nach und nach trauten wir uns noch mehr zu und letztlich muss man sagen, haben wir das Spiel 25 Minuten kontrolliert und bestimmt, hatten insgesamt 5 Torabschlüsse, davon drei sehr gute u.a. ein Lattenkopfball und leider belohnten wir uns nicht. Die Zehlendorfer schlugen da eiskalt zu und mit dem ersten Torschuss nach 17 Minuten gingen Sie in Führung und mit dem zweiten erhöhten Sie auf 2:0. Das war schon ein bitterer Spielverlauf aber hier waren wir dann leider nicht aufmerksam und energisch genug im Zweikampf, was die Gastgeber dann zu nutzen wussten. Auch in der 2.Hz ähnliches Bild, nur das wir uns jetzt belohnten. Leon erläuft einen langen Ball, spielte perfekt auf den mitlaufenden Adem der souverän zum 2:1 verkürzt. Hier war was möglich und so spielten wir weiter gut mit und brachten die Zehlendorfer immer wieder in Bedrängnis. Auch nach dem 3:1 nach einer Ecke, wo wir mal wieder schliefen, gaben wir nicht auf und nach einem klasse Angriff vollendete David mit einem tollen Heber in den Winkel zum 3:2 Anschlusstreffer. Die Zehlendorfer wackelten ganz schön und wirkten über unsere energische und engagierte Leitung wohl überascht aber leider gelang uns der Ausgleich nicht mehr. Ein Unentschieden hätten wir uns heute absolut verdient gehabt und die knappe Niederlage ist schon irgendwie ärgerlich, da hier heute mehr drin gewesen wäre. Unsere gezeigte Leistung stimmte aber heute und das Zehlendorf souveräner Tabellenführer ist, war nun nicht wirklich zu sehen. Aber natürlich auch von uns Glückwunsch nach Zehlendorf zur Berliner Meisterschaft und wer mit derzeitig 10 Punkten Vorsprung vorne steht, in 21 Spielen nur 1x Remis und 1x verloren hat, der ist dann auch verdienter Tabellenführer/Meister.

U15vsHertha03 030618