SV Empor Berlin Der Kiezclub

A-Junioren

U18 A2-Junioren

Landesliga Staffel 2 Saison 2017/18 Jahrgang 99/00


U18 schlägt Aufstiegsaspiranten

16. Mai 2018
DCB 2212

Am Sonntag empfing unsere U18 den Aufstiegsaspiranten aus Reinickendorf, die Füchse Berlin, die aktuell auf Platz zwei in der Tabelle stehen. Dieser Platz berechtigt zum Aufstieg in die A-Junioren-Verbandsliga. Unsere Mannschaft hat sich für die letzten Spiele das Ziel gesetzt,  Platz drei und damit Hilalspor sportlich zu attackieren. Das Spiel gegen die Füchse ist dabei das vermeindlich schwierigste. Umso stärker zu würdigen ist die Leistung unserer Mannschaft. Mit einer konzentrierten taktischen Meisterleistung gelang unserer Mannschaft ein knapper 1:0-Heimerfolg. Matchwinner war dabei Joker Niklas Meißner. Defensiv ließen unsere Jungs kaum etwas zu, schaltete oft schnell um und war läuferisch erneut stark aufgelegt. Dass Empor bereits in den ersten 45 Minuten einige gute Torchancen liegen ließ, ist dabei nur ein kleiner Makel. Die Gäste aus Reinickendorf fanden nicht ins Spiel und versuchten sich meist über lange Bälle, mit denen sie jedoch kaum gefährlich wurden. 

Am Ende war es ein hochverdienter Sieg unserer Mannschafr, die jetzt auf den fünften Tabellenplatz sprang. Die Füchse bleiben weiterhin zweiter und haben gute Chancen auf den Aufstieg in die Verbandsliga.

Leider ereigneten sich nach dem Spiel ein paar unschöne Szenen, die mit fairem Sport nichts zu tun haben. Weiter möchten wir darauf jedoch nicht eingehen. 

 

Nach dem spielfreien Pfingstwochenende trifft unsere MAnnschaft am 27.05. auf den TSV Rudow.

 

GEMEINSAM EMPOR!