SV Empor Berlin Der Kiezclub

U15 - verdientes 2:2 beim BAK

21. März 2019
u18

Die U15 war letzten Sonntag zu Gast beim auf Platz 6 platzierten Berliner Athletik Klub. Empor spielte eine sehr gute 1.Halbzeit. Die Mannschaft hatte den BAK im Griff, welcher keine Lösungen fand auf das hohe Attackieren oder das tiefe Stehen unserer U15.

 

Nach einem gut herausgespielten Ball nahm der Gegner Hand im Strafraum und Empor verwandelte verdient den fälligen Strafstoß. Nach der Führung kam die U15 immer öfter vor das Tor, konnte die Abschlüsse allerdings nicht gut setzen.

Die letzten 10min kam BAK mehr mit ihren schnellen Außenspielern ins Spiel und setzte uns mehr unter Druck. Eine Ecke sorgte dann für den Ausgleich.

 

In der zweiten Halbzeit war BAK abwartender, zudem Empor ungeduldiger. Unsere U15 hatte zwar mehr Ballbesitz, jedoch kam zu wenig in Sachen Freilaufverhalten und Spiel nach vorne, sodass sich dem BAK gute Kontermöglichkeiten boten, welche zu einigen Chancen führten und letztlich ein Fehler unseres Torwarts zum zweiten Ausgleich des Spiels.

 

Empor wurde erst wieder in den letzten Sekunden gefährlich und hätte das Spiel noch gewinnen können. So geht das Spiel verdient 2:2 aus.