SV Empor Berlin Der Kiezclub

Tricks, Tunnler, Traumtore beim Empi-Cup!

14. Januar 2019
IMG 20190114 WA0002

"Das wichtigste Turnier des Jahres". So begann die Kampfrede des Frank Lehnerts unmittelbar vor dem, in der Tat, wichtigsten Turnier des Jahres. Es sollten sich die edelsten Ballstreichler aus den Jugendmannschaften U15 bis U19 des SV Empor Berlin messen. Gespielt wurde jeder gegen jeden; die Mannschaft mit den meisten Punkten sollte der Sieger sein. Einfach eigentlich. Was die Kids dann aber auf dem Hallenboden veranstalteten, war alles andere als einfach.

Schüsse, die eigentlich unter das Ausführungsgesetz zu Artikel 26 Abs. 2 des Grundgesetzes (Gesetz über die Kontrolle von Kriegswaffen) hätten fallen müssen, Tunnler, die selbst den Zuschauern die Knöchel durchzwirbelten und Tricks, die einem das Gefühl gaben, man beobachte Ronaldinho und Neymar an der copacabana beim Hochhalten.

All das ward einem geboten in einem Empi-Cup, dessen Trophäe letztendlich von den Mannen des Underdogs U17 in die Höhe gereckt und gestreckt wurde, die sich behauptet hatten mit einer erstaunlichen Physis, einer bezaubernden Technik und der nötigen Prise Zeitspiel.

Wir bei Empor hoffen, dass dieser Gutkick jedem Spieler die nötige Inspiration gegeben hat, in der Rückrunde noch einmal alles aus sich herauszuholen, sodass jede Mannschaft seine sportlichen Ziele erreichen kann.