SV Empor Berlin Der Kiezclub

Training im Teil-Lockdown

5. November 2020

Liebe Mitglieder,

 

mit der Regierungserklärung der Bundeskanzlerin am Mittwoch, den 28. Oktober 2020 wurde bekannt, dass ein Sporttreiben im Amateurbereich mindestens bis Ende des Monats November aussetzen muss, um das Pandemiegeschehen bundesweit positiv zu beeinflussen.

 

Glücklicherweise wurde folgend, durch die Berliner Verordnung vom 29. Oktober 2020, das Trainieren bis zur U13 mit Einschränkungen erlaubt. Somit entfällt ab der U14 das Training auf dem Jahn-Sportpark vom 2. November 2020 bis voraussichtlich 30. November 2020. 

 

Natürlich möchten wir weiterhin auch für unsere Mitglieder ab der U14 da sein. Unsere Trainer werden für alle Mitglieder ansprechbar sein und werden auch selbst aktiv mit den Spielern in Kontakt treten. Die Trainer werden gebeten, Online-Angebote zu machen, soweit dies umsetzbar ist. Aufgaben praktischer oder theoretischer Art können an die Spieler per Mail oder via anderer Informationsplattformen gegeben werden. Bestenfalls findet dies im Rahmen der normalen Trainingszeit statt, damit der Tagesablauf weiterhin gegeben ist. Jedoch mindestens einmal pro Woche. 

Uns ist bewusst, dass es kein Ersatz für das normale Fußballspielen ist. Das Sporttreiben an frischer Luft wird dadurch nicht ersetzt. Bitte bleiben Sie und/oder Ihr Kind am Ball, im eigenen Haushalt, im Garten oder auf der Wiese im Kiez. 

 

Wir wünschen allen ein gutes Überstehen dieser Zeit und natürlich hoffen wir auf ein baldiges Wiedersehen auf dem Sportplatz. Geben Sie acht auf sich, Ihre Familie und Mitmenschen und bleiben Sie gesund. 

 

Mit freundlichen Grüßen, 

 

Der Vorstand der Abteilung Fußball