SV Empor Berlin Der Kiezclub

Ohne Rückrunde: BFV beschließt Saisonstart mit einem 10-Punkte-Plan

2. September 2020
WhatsApp Image 2020 08 21 at 12.04.06

Foto: Sebastian Räppold

Liebe Emporianer,
wie ihr eventuell schon mitbekommen habt, hat der Berliner Fußball-Verband hat am gestrigen Dienstagabend eine Mitteilung zum Wiedereinsteig in den Spielbetrieb veröffentlicht. Diese beinhaltet einen 10-Punkte-Plan und bringt gravierende Änderungen mit sich. Da ein geordneter Spielbetrieb aufgrund der behördlichen Vorgaben nicht möglich ist, werden die Meisterschaften unterhalb der Berlin-Liga lediglich in einer einfachen Spielrunde (ohne Rückrunde), jeder gegen jeden, ausgetragen. Zusätzlich werden die Spieltage auf zwei Wochenenden aufgeteilt, da reduzierte Anstoßzeiten durch die Behörden angeordnet wurden und so die Spielansetzungen entzerrt werden können.

 

Die geänderten Spielpläne sind ab morgen zu erwarten, wobei das Sicherstellen des ersten Spieltages Vorrang hat. Die weiteren Ansetzungen werden demnach maximal vier bis sechs Wochen im Voraus veröffentlicht. Die Pokalwettbewerbe der Saison 2020/21 sollen, sofern weitere behördliche Vorgaben dem nicht im Weg stehen, uneingeschränkt stattfinden. Bei freien Sportplatzkapazitäten ist es den Vereinen zudem möglich, Testspiele zu organisieren und auszutragen.

 

Alle weiteren Informationen sowie den 10-Punkte-Plan des BFV findet ihr hier.