SV Empor Berlin Der Kiezclub

Informationsschreiben zur aktuellen Situation

7. Mai 2020

Liebe Mitglieder der Fußballabteilung, liebe Eltern, liebe Unterstützer,

 

die Corona-Pandemie erfordert von uns Allen eine nie dagewesene Flexibilität in unserem privaten und beruflichen Umfeld. Diese Situation stellt auch uns als Abteilung Fußball vor viele völlig neue Herausforderungen.

 

Durch die Öffnung des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks in der vergangenen Woche ist es wieder möglich, Sport auf der Anlage zu treiben. Auf dem Gelände ist bislang ausschließlich Individualsport unter Einhaltung der gesetzlichen Abstandsvorgaben erlaubt. Viele Kinder und Jugendliche, natürlich auch aus unserem Verein sowie von vielen anderen Vereinen, haben die Chance zum Sporttreiben genutzt. Leider wurden dabei häufig die gesetzlichen Abstandsvorgaben nicht eingehalten, weshalb es am vergangenen Wochenende mehrere Polizeieinsätze im Jahn-Sportpark gab. Aus diesem Grund hat die Stadionverwaltung beschlossen, die individuelle Nutzung der Kunstrasenplätze bis zum 11. Mai zu untersagen.

 

Liebe Emporianer*innen, wir können in dieser Situation nur gemeinsam zu einer gewissen Normalität zurückfinden. Bitte haltet euch daher an die rechtlichen Abstandsregeln und insbesondere an die Anweisungen der Platzwarte bzw. der Stadionverwaltung. Nur so kann eine Nutzung der Kunstrasenplätze in Zukunft wieder genehmigt werden.

 

Aufgrund der kürzlich getroffenen Entscheidungen stehen wir im engen Austausch mit der Stadionverwaltung, damit schnellstmöglich wieder zum regulären Trainingsbetrieb zurückgekehrt werden kann. Dazu erarbeiten wir bereits ein Konzept, um den verschärften Hygienevorschriften gerecht zu werden. Sobald die Möglichkeit besteht, werden wir Euch selbstverständlich über unsere Maßnahmen informieren und versuchen, einen geregelten Trainingsbetrieb anbieten zu können.

 

Liebe Mitglieder, liebe Eltern, liebe Unterstützer, die aktuellen Maßnahmen sollen die Schwächsten in unserer Gesellschaft schützen. Lasst uns daher gemeinsam auf unser Umfeld und unsere Liebsten durch die Einhaltung einfacher Regeln achten. Vermeidet unnötige Kontakte und haltet euch an die Vorgaben, um schnellstmöglich wieder unserem Sport nachkommen zu können. Nur so ist eine Nutzung der Plätze im Jahn-Sportpark denkbar.

 

Bleibt alle gesund!

Gemeinsam Empor

SV Empor Berlin - Abteilung Fußball