SV Empor Berlin Der Kiezclub

Herren

Herren III 3. Mannschaft

Kreisklasse A Saison 2017/18


0:7

[ 0:2 ]

Berolina Stralau III   SV Empor Berlin

Spielbericht - Meisterschaftsspiel

Kreisklasse A

So 10.06.2018 10:15 Uhr


Persiusstr. 7b

28.Punktspiel am So.10.06.2018

11. Juni 2018

Aufstellung
Tornette - Büchle, Kehrberg, Gottschalk, Berth, Kairies(81.Lehnert), Wüstenberg(70.Kohlschmidt), Damis, Seyrling, Raab, Tandel

Torfolge
0:1 Kairies (25.,Damis), 0:2 Kairies (37.,Raab), 0:3 Berth (50.,Fernschuss), 0:4 Damis (56.,HE), 0:5 Wüstenberg (68.,Damis), 0:6 Damis (71.,Tandel), 0:7 Berth (75.,Tandel)

Beim Tabellenletzten taten wir uns in der 1.Hz doch schwerer als erwartet. So spielten wir sehr viele Fehlpässe, spielten vorne oftmals zu kompliziert und verloren einfache Bälle. Dadurch kamen die Gastgeber zu Kontern und da hätte es auch bei uns einschlagen können. Dennoch hatten wir im Laufe der 1.Hz einige Möglichkeiten, von denen wir allerdings aus dem Spiel heraus nichts machten aber dafür bei zwei Standards aufmerksam waren und unsere Tore erzielten. In der 2.Hz war es zu Beginn weiterhin etwas schleppend aber nach dem 3:0 nach Silvio's Strahl in den Winkel war das Spiel entschieden. Wir kontrollierten das Spiel, erspielten uns weitere gute Möglichkeiten und bauten das Ergebnis nach und nach aus. Trotz des klaren Rückstands gaben sich die Gastgeber aber nie auf, kamen einige male gefährlich in unseren Strafraum und hätten sich mindestens zwei Treffer verdient. Am Ende war das Ergebnis deutlich aber so überragend war unser Spiel nicht und Stralau spielte auch nicht unbedingt wie ein abgeschlagener Tabellenletzter.

 

Am kommenden Samstag steht nun das letzte Saisonspiel an und da Kladow mit 4:3 bei Kickers 1900 gewann, können wir leider nicht mehr in den Meisterschaftskampf eingreifen. Kladow (67 Punkte) und Viktoria (65) machen das jetzt unter sich aus, wir haben Platz 3 (63 Punkte) jetzt sicher. Sollte Viktoria nicht gewinnen und wir gegen Westend siegreich sein, könnten wir mit dem 13.Sieg! nacheinander die beste Rückrunde der 3.Herren spielen und sogar noch auf Platz 2 vorrutschen.