SV Empor Berlin Der Kiezclub

Herren

Herren 1. Mannschaft

Berlin-Liga Saison 2018/19


Empor gewinnt Exer Pokal 2018

7. August 2018
empor pokal

Quelle: www.prenzlberger-stimme.de

Die letzten beiden Jahre gewann der Weißenseer FC das Turnier. Nun bleibt der Pokal im Prenzlauer Berg.

Auch in diesem Jahr fand der Exer Pokal, veranstaltet von der SG Nordring und der SG Prenzlauer Berg, wieder in der Dunckerstraße statt. In zwei Gruppen a fünf Mannschaften wurden zunächst die vier Halbfinalisten ausgespielt. 

Folgende Halbfinalpartien kamen dann zu Stande:

 

SV Empor Berlin vs. BSV Heinersdorf

Weißenseer FC vs. Berliner TSC

 

Im ersten Halbfinale konnte sich unsere Mannschaft gegen Heinersdorf durchsetzen, während der Berliner TSC, den unsere zweite Mannschaft zum Abschluss der Gruppenphase 4:2 besiegte, den Titelverteidiger Weißensee aus dem Turnier kegelte. Somit wiederholte sich im Finale am vergangenen Samstag das Aufeinandertreffen zwischen dem SV Empor Berlin und dem Berliner TSC. Diesmal trat die 1. Mannschaft des SV Empor Berlin an, die lediglich das Gruppenspiel gegen den TSC aufgrund eines Testspiels verpasste. 

Die Favoritenrolle war klar verteilt, immerhin trafen wir als Berlin-Ligist auf eine Mannschaft aus der Kreisliga A. 

Bereits früh ging unsere Mannschaft in Führung und machte schnell klar, dass sie trotz der Vorbereitung gern mit dem Pokal nach Hause wollen. Noch vor der Pause konnte Steven Rajemann auf 2 bzw. 3:0 erhöhen. Somit war die Partie zur Halbzeit schon beinah entschieden. Insgesamt musste sich unser Torwart kaum auszeichnen, offensiv ließen unsere Männer jedoch noch die ein oder andere gute Möglichkeit liegen. Ein Treffer gelang dann aber noch. Am Ende ein 4:0-Erfolg, der natürlich verdient war. Somit konnten wir den Weißenseer FC als Titelträger enterben. 

 

Im Spiel um Platz drei musste sich Weißensee erneut geschlagen geben. Durch die 3:1-Niederlage gegen den BSV Heinersdorf blieb für den Vorjahressieger nur der vierte Platz. Für Heinersdorf ist der dritte Platz ebenso ein Erfolg, wie der zweite Platz für den TSC.

 

Der SV Empor Berlin wünscht allen Mannschaften an dieser Stelle viel Erfolg für diese Saison. 

 

Folgende Mannschaften nahmen am diesjährigen Exer Pokal teil:

 

SG Nordring, SG Prenzlauer Berg, SV Buchholz, Berliner TSC, SG Blankenburg, Weißenseer FC, BSV Heinersdorf, SV Blau-Gelb Berlin, VFB Einheit zu Pankow, SV Empor Berlin. 

 

Vielen Dank an die Veranstalter für einen reibungslosen Ablauf und an alle Schiedsrichter, die die Spiele bei harten Bedingungen leiteten. 

 

Mit dem Finalspiel am Samstag endete die Vorbereitung für unsere Mannschaft. Am Samstag empfangen wir zum Pflichtspielauftakt den Frohnauer SC, der als Aufsteiger sein erstes Spiel in der Berlin-Liga bei uns im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark bestreitet. Anstoß am Samstag ist um 14:00 Uhr. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

GEMEINSAM EMPOR!