SV Empor Berlin Der Kiezclub

Herren

Herren 1. Mannschaft

Berlin-Liga Saison 2017/18


3:0

[ 1:0 ]

Berliner SC   SV Empor Berlin

Spielbericht - Meisterschaftsspiel

17. Spieltag Berlin-Liga

Sa 16.12.2017 14:00 Uhr


unglückliche Niederlage zum Jahresabschluss

18. Dezember 2017

Aufstellung
33 - Niko Varrelmann
03 - Christopher Reimer
04 - Tim Falk
06 - Dennis Wegner
07 - Dustin Bernicke
09 - Francisco Egas-Sanchez
10 - Jan Dietrich
11 - Romeo Paeschke
15 - Hendrik Kühn
19 - Sam Misgayski (83. Leonardo Meirelles-Hartmann)
21 - Leonard Brenneisen

Torfolge
1:0 Omid Saberdest (9.)
2:0 Damantang Camara (63.)
3:0 Damantang Camara (73.)

Am letzten Spieltag dieses Jahres wartete noch einmal ein schwerer Gegner auf unsere 1. Herren. Am Samstag ging es auswärts gegen den Tabellenzweiten, den Berliner SC, die als klarer Favorit in dieses Spiel gingen.

 

Unsere Mannschaft startete gut in die Partie und konnte sich zu Beginn drei gute Chancen herausspielen, die jedoch nicht erfolgreich verwertet werden konnten. In der 9. Spielminute schlug Schlussmann Varrelmann den Ball nach einem Rückpass 20 Meter vor das eigene Tor. Die Hausherren wussten diesen Fehler zu bestrafen und erzielten so mit ihrer ersten Chance im Spiel das 1:0. Empor spielte dennoch weiterhin guten Fußball, ohne dabei aber wirklich gefährlich zu werden. Nach der sehr ausgeglichenen 1. Halbzeit ging es mit einem 1:0 Rückstand für unsere Herren in den zweiten Durchgang, in dem es für Empor dann kaum noch Tormöglichkeiten gab, da die Mannschaft vor dem 16er nie den Abschluss suchte. Es waren wieder zwei individuelle Fehler, die dieses Spiel dann letztlich entschieden. Der BSC bestrafte diese Fehler konsequent und nutze effektiv seine Chancen.

Am Ende war es ein ungefährdeter Sieg für den Berliner SC, obwohl unsere Mannschaft sich gut verkaufte. Es fehlten lediglich die Tore. 

 

Nun ist erst einmal Winterpause. Hier gilt es weiter zu arbeiten, sich weiter zu verbessern, die individuellen Fehler abzustellen und sich konzentriert und fokussiert auf die Rückrunde vorzubereiten.

 

GEMEINSAM EMPOR!