SV Empor Berlin Der Kiezclub

Herren

Herren 1. Mannschaft

Berlin-Liga Saison 2017/18


Knappe Niederlage beim Tabellenführer

7. März 2018
28.11

Quelle FuPa

Am vergangenen Sonntag ging es für unsere 1.Herren zum Tabellenführer der Berlin-Liga Blau-Weiß 90. Auf dem Papier eine deutliche Angelegenheit, was aber dann folgte, das hatten die wenigsten erwartet. Der Tabellenführer tat sich schwer, sehr schwer. Unsere Mannschaft stand hinten kompakt und hatte auch die erste Torchance durch Paeschke, der allerdings am Blau-Weiß Torwart scheiterte. Auf der anderen Seite parierte Varrelmann zweimal glänzend. Allerdings musste er dann doch kurz vor der Halbzeit hinter sich greifen, durch einen gut platzierten Flachschuss. 

So ging es mit einem 1:0 Rückstand für die Mannschaft aus Prenzlauer Berg in die Kabine. 

Wer dachte, dass Blau-Weiß jetzt Empor überrollt, hatte sich geirrt. Unser Team machte weiter Druck nach vorne und hatte durch Brenneisen die nächste gute Chance. Und dann geschah es, nach einen Freistoß köpfte Hoechst zum 1:1 Ausgleich ein. Blau-Weiß warf jetzt alles nach vorn und wurde auch in den Schlussminuten belohnt und schoss kurz vor Schluss den 2:1 Endstand. Eine bittere Niederlage für Empor die durchaus einen Punkt verdient gehabt hatten. Nichts desto trotz sollte Mannschaft und Trainerstab nicht zu enttäuscht sein. Es war eine starke Leistung gegen einen Gegner der den stärksten Kader der Liga besitzt. 

Jetzt heißt es nach vorne gucken. Am Sonntag geht es zum Tabellennachbar TUS Makkabi. 

Wir wünschen unserer 1. Herren eine gute und erfolgreiche Trainingswoche.

 

GEMEINSAM EMPOR!