SV Empor Berlin Der Kiezclub

Kita-WM ein voller Erfolg

6. Juni 2018
DSC0028

Am Dienstag fand die Kita-WM 2018, organisiert vom SV Empor Berlin, im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt. Hierbei nahmen zwanzig Kitas aus Pankow, Spandau und Wedding teil. Jede Kita vertrat dabei eine Nation ihrer Wahl. Es waren sowohl Länder der WM 2018 (wie Deutschland, Spanien, Argentinien etc.), als auch nicht qualifizierte Länder (wie die Türkei oder China) dabei. 

 

Der Tag begann um 9:30 Uhr mit dem Einlaufen der Mannschaften. Hierbei konnten die Kinder ihre selbst gestalteten Trikots und Fahnen präsentieren. Nach der Eröffnungsrede folgten um 10:00 Uhr die ersten Spiele des Turniers. Gespielt wurde auf vier Feldern, die jeweils eine russische Austragungsstätte der WM darstellten. Die Spielorte waren Moskau, Kasan, St. Petersburg und Sotschi. In jeder Stadt wurde eine Turniergruppe ausgespielt und somit gab es vier Weltmeister. Die Kinder konnten in vier Spielen a 12 Minuten alles geben, um ihr Land zum ersehnten Weltmeistertitel zu spielen. 

Der Bezirkssportbund Pankow, der Partner der Veranstaltung war, stellte eine Hüpfburg zur Verfügung. Damit gab es eine tolle Alternative für die Zeit, in der man nicht gespielt hat.

Im Laufe des Turniers gab es in jeder Gruppe viele Tore, aber auch tolle Paraden und Zweikämpfe um den Ball zu sehen. Die Freude und der Spaß, die im Vordergrund standen, waren bei allen Kindern garantiert. Die Zuschauer und Erzieher fieberten mit, feuerten an und jubelten mit den Kindern zusammen über geschossene und verhinderte Tore. 

 

Die ausgespielten Weltmeister waren am Ende Spanien, Argentinien und zwei für die in acht Tagen startende WM nicht qualifizierte Teams mit der Türkei und Chile. Für jede Kita gab es bei der großen Siegerehrung schließlich noch eine Urkunde, einen Pokal und jedes Kind durfte eine Medaille mit nach Hause nehmen.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Teilnehmern, bei den Helfern und bei den Sponsoren bedanken. Ein besonderer Dank gilt der Edeka-Filiale aus den Schönhauser Allee Acarden, die am Turniertag Verpflegung für alle Sportlerinnen und Sportler bereitstellte.

Nun freuen wir uns alle gemeinsam auf die WM und auf ein hoffentlich sehr gutes Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft.

 

Im kommenden Jahr findet dann die Neuauflage der Kita-Champions League 2017 statt. 

 

GEMEINSAM EMPOR!